how to style: cape blazer

11. September 2018Allgemein, , , , Standard

Hello Fashionfreaks,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende! Meins war super, denn ich war in meiner absoluten Lieblingsstadt: Köln! 

Happy Valentine’s Day to meeeee!!

Mein Freund war so nett, mir den Trip zum Valentinstag zu schenken. Übernachtet haben wir im Hyatt in einer sehr schicken Suite mit Domblick. Das tolle an den Suiten ist nicht nur, dass man mehr Platz hat, sondern auch, dass die Minibar im Preis mit drin ist – mein Wochenende war also sehr alkoholhaltig 🙂 Außerdem konnten wir zusätzlich in den Members Club, wo es ziemlich leckeres Essen gab. Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt. Darum habe ich auch gleich ein paar Fotos von meinem momentanen Lieblingsteil geshootet.

Verliebt…

…in meinem neuen Blazer. Eigentlich mag ich Blazer sowieso. Und wie einige von Euch wissen, bin ich auch ein totaler Schwarz-Fan. Leider peppt ein schlichter, schwarzer Blazer das Outfit selten auf. Darum habe ich mich auch gefreut wie ein kleines Kind, als ich dieses schnieke Ding entdeckt habe. Durch den Cape-Schnitt kann man das Teil nämlich super kombinieren, ohne dabei langweilig auszusehen. Und weil’s obenrum ein bisschen luftiger war, habe ich schlaues Mädchen natürlich vorgesorgt, und mich in meine  Strickhose geschmissen. Die Hose ist nich nur mega bequem – durch den weiten Schnitt ist sie auch der perfekte Stilbruch zum Blazer.

 

Das (fast komplette Outfit) könnt ihr übrigens hier nachkaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.